Mit Trauer und Anteilnahme geben wir die Nachricht vom Tod unseres Kameraden 
Uwe Wagner bekannt.

Am Sonntag, den 20.01.2019 ist unser langjähriger Kollege des Haupt- und des Ehrenamtes, Uwe Wagner, im Alter von nur 47 Jahren gestorben.

Uwe Wagner war seit 1987 ehrenamtlich bei der Wasserwacht aktiv und hatte dort zahlreiche Ausbildungen durchlaufen und Aufgaben übernommen.

22 aktive Jahre hat Uwe in der Wasserwacht seinen Beitrag geleistet. Er hat verschiedene Ortsgruppen in München mit seinem Wissen bereichert und war in verschiedenen Leitungs- und Führungspositionen ein bedeutendes Mitglied und ein geschätzter Kamerad.

Für die Kreiswasserwacht München war er neben vielen weiteren Aufgaben als Ausbilder für unsere Wasserretter tätig und hat die Münchner Wasserwachtler hierbei angespornt ihr Bestes zu geben.

Hauptberuflich war Uwe Wagner bereits seit 1990 beim Münchner Roten Kreuz in der Abteilung Rettungsdienst tätig und hat sich vom Rettungssanitäter bis zum Notfallsanitäter weitergebildet.

Nicht nur fachlich, sondern besonders auch menschlich, hat Uwe das Rote Kreuz München und die Münchner Wasserwacht durch sein hohes Maß an Engagement bereichert und war für viele Mitglieder nicht nur ein Kamerad, sondern vor allem ein Freund.

Wir sprechen den Angehörigen und Freunden unser aufrichtiges Beileid aus.

Die Beerdigung findet am 31.1.2019 um 12:45 Uhr am Münchner Ostfriedhof in der Aussegnungshalle statt.

Auf Uwes Wunsch hin soll keine Dienstkleidung getragen werden.