Skip to main content
  • Mit Sicherheit am Wasser

    Wasserwacht München

  • Mit Sicherheit am Wasser

    Wasserwacht München

  • Mit Sicherheit am Wasser

    Wasserwacht München

  • Mit Sicherheit am Wasser

    Wasserwacht München

Entlastung für ehrenamtliche Einsatzkräfte!

Wir freuen uns, Euch unser neues Pilotprojekt „Hauptamtliche Gerätewart:innen“ vorzustellen, das am 1. Juli 2024 startet!

In den letzten Jahren hat sich die Belastung unserer ehrenamtlichen Einsatzkräfte durch Wartungs- und Verwaltungsarbeiten erheblich erhöht. Um unsere Held:innen im Ehrenamt zu entlasten, haben wir zwei Stellen für hauptamtliche Gerätewart:innen geschaffen. Diese übernehmen folgende Aufgaben an allen Wasserrettungsstationen der Kreiswasserwacht München:

Prüfung der persönlichen Schutzausrüstung nach UVV-Vorgabe

Materialtransporte zu den Wasserrettungsstationen

Überführung von Fahrzeugen und Anhängern zur KV-Werkstatt

Update von Funkgeräten

Vor-Ort-Termine an den WRS (z.B. Elektroprüfung)

Austausch von MPG-pflichtigen Geräten

Transport von Rettungswesten zu Wartungsstationen

Transport von Tauchkompressoren zu Wartungsfirmen

Das Projekt läuft bis Ende 2024 und dient dazu, die benötigte Stundenanzahl für diese wichtigen Aufgaben zu erfassen. Anfang 2025 wird entschieden, ob die Stellen weiterhin von zwei oder nur einer Person ausgeübt werden. Wir planen außerdem eine Erweiterung der Aufgaben, wie z.B. die Wartung von Rettungswesten und Tauchkompressoren nach Herstellervorgaben.

Wir sind gespannt auf die Ergebnisse und hoffen, dass dieses Projekt unseren ehrenamtlichen Einsatzkräften spürbare Entlastung bringt!