• Mit Sicherheit am Wasser

    Wasserwacht Bayern

  • Mit Sicherheit am Wasser

    Wasserwacht Bayern

Heißes Wochenende für die Kreiswasserwacht München

Bei Temperaturen von fast 30 C hatten die 9 Ortsgruppen der Kreiswasserwacht München an den 10 Wasserrettungsstationen alle Hände voll zu tun.
Die beiden Schnelleinsatzgruppen wurden 2 mal alarmiert. Der erste Alarm war am Sonntagnacht um 00:34 h. Hier wurde die SEG München-West zur Unterstützung der Kreiswasserwacht Fürstenfeldbruck an den Eichenauer Weiher angefordert. Um 15:20 gab es dann Vollalarm für beide SEG´n und den Einsatzleiter Wasserrettungsdienst zum Regattaparksee nach Oberschleißheim. Leider konnte hier die Person nach über 1 Std. nur noch tot geborgen werde. Über 70 Einsatzkräfte waren an diesem Wochenende ehrenamtlich im Dienst für die Bürger des Stadt- und Landkreises München.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen