Am Sonntag den 23.09.2018 fand der alljährliche Kanuslalom im Flößerkanal der Isar statt.

Das durchwachsene Wetter 🌥 konnte keinem den Spaß verderben. Kanuten wie Wasserwachtler waren mit vollem Einsatz dabei. Egal ob ein Kanufahrer gekentert ist, oder die Isarretter in den Pausen die Strömung ausgetestet haben. Heißer Tee und leckeres Mittagessen 🍝 taute alle durchgefrorenen Schwimmer wieder auf.
Das Highlight für die Wasserwachtler ist der jährliche Isarcup. Hierbei durchschwimmen 🏊‍♀ die Isarretter die Kanutore, mit den selben Regeln wie die Kantuen – grüne Tore mit der Strömung, rote Tore gegen die Strömung. Der schnellste Schwimmer, mit den geringsten Strafzeiten gewinnt den Wanderpokal. 🏆

Wir möchten uns bei der Wasserwacht Kiel bedanken, die jedes Jahr den weiten Anfahrtsweg in kauf nimmt um mit uns das Wochenende an der Kanustrecke zu verbringen.